menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

<<< zurück zum Startbildschirm

Hier haben wir für euch ein paar spannende Bücher- und Filmtipps

Bilder_Buchtipps_2.jpeg

Das knallt dem Frosch die Locken weg!

Experimente für kleine und große Forscher von Mark Benecke.

Ein Titel, der schonmal neugierig und Lust zum Lesen macht. Ihr könnt die Phänomene aus dem Buch ganz einfach ausprobieren, ohne vorher schon viel darüber zu wissen. Erklärungen sind witzig geschrieben und ihr könnt auch vieles mit eurem eigenen Alltag vergleichen!

                                         

Bilder_Buchtipps.jpeg

Wie funktioniert die Welt? 30 kinderleichte Experimente

Keine Lust auf komplizierte Anleitungen und lange Einkaufslisten für Dinge die noch benötigt werden? Dann ist das DEIN Buch!

Wie du es vielleicht aus einem Besuch im HELLEUM schon kennst, braucht man zum naturwissenschaftlichen Forschen nicht viele Dinge. Deine Forscherwerkzeuge hast du immer bei dir: deine Augen, deine Hände und deinen neugierigen Verstand. Die Experimente aus dem Buch kannst du leicht, meist ohne Hilfe von deinen Eltern ausprobieren. Auch die Erklärungen könnt ihr einfach verstehen.

Bilder_Buchtipps_3.jpeg

Würde, Freiheit, Gleichheit; Unser Grundgesetz kinderleicht und sonnenklar!

Kinder wollen mitreden! Kinder sollen mitreden!

Ja, Kinder müssen diese Welt mitgestalten, sie haben eine Stimme und wollen erhört werden. Nur wie können wir das machen? Was ist eigentlich diese "Demokratie" von der die Erwachsenen immer sprechen? Welche Rechte habe ich als Mensch in deser Welt überhaupt?

In diesem Buch werden Euch solche Fragen beantwortet. Das Wissen über diese sogenannten Artikel des Grundgesetzes helfen Euch, diese Welt in Eurem Sinne zu gestalten.

Bilder_Buchtipps_4.jpeg

Plastik? Probier's mal ohne!

Worin Kunststoffe überall enthalten sind und wie wir sie einsparen können.

Ein kleines Buch voll mit Informationen, einigen Rezepten und Basteltipps. Was haben eigentlich Rezepte in einem Buch über Plastik zu suchen? Mmhhh findet es heraus.....und wer an der Plastik Challenge teilgenommen hat, der kann uns sein Ergebnis ja mal vorbeibringen!..... in das Kinderforscherzentrum HELLEUM.

<<< zurück zum Startbildschirm