menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Jugendforscherzentrum

Wir bereiten derzeit eine zweite Ausbaustufe für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 vor: das HELLEUM-Jugendforscherzentrum. Mit der Errichtung des Jugendforscherzentrums, das in der Projektplanung für 2017 vorgesehen ist, wird ein modellhaftes, nachhaltiges und kontinuierliches Bildungsangebot von der Kita bis zum Schulabschluss und dem Einstieg in die Berufswelt gewährleistet. Die Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Physik, und die Wilhelm und Else Heraeus Stiftung unterstützten die wissenschaftliche Projektentwicklung des Jugendforscherzentrums.

We currently plan an extension stage for students from junior high-school from the age of 12, the HELLEUM-Schülerlabor. All in all, together with the HELLEUM-Kinderforscherzentrum, the HELLEUM student lab will provide an exemplary, sustainable and permanent learning opportunity from pre-school up to high-school diploma and early career development. The scientific development of the HELLEUM-Schülerlabor is supported by Humboldt-University of Berlin, Institut für Physik and the Wilhelm and Else Heraeus Foundation.

Wissenschaftliche Beratung

Prof. Dr. Lutz-Helmut Schön | Schoen[at]physik-hu-berlin.de